Wie viele Toiletten pro Mitarbeiter?

Julia van Ramshorst
Erforderliche Anzahl von Toiletten pro Mitarbeiter

Het antwoord? Voldoende! Lees hier meer.

Wie viele Toiletten pro Mitarbeiter? Die Frage, mit der Sie wahrscheinlich nicht oft konfrontiert werden. Aber jetzt, da Sie tatsächlich nach einem neuen Büro suchen, ist dies ein wichtiger Teil. Schließlich ist es äußerst ärgerlich, wenn es im Büro einen Mangel an Toiletten gibt. Je mehr Toiletten genutzt werden, desto schneller werden sie schmutzig und das wirkt sich negativ auf die Mitarbeiter aus. Zudem treffen die Mitarbeiter dann regelmäßig auf eine besetzte Toilette und die Produktivität leidet darunter. 

Anzahl der pro Mitarbeiter benötigten Toiletten nach Arbeitsschutzgesetz  

Die Auslegung der Anzahl der Toiletten pro Arbeitnehmer nach dem Arbeitsschutzgesetz ist alles andere als eindeutig. Es besagt, dass es in der Nähe Ihres Büros genügend Toiletten für Männer und Frauen geben muss. Für jeden Mitarbeiter werden keine spezifischen Kriterien genannt. Darüber hinaus muss es eine ausreichende Anzahl von Waschbecken geben, und es gibt keine Mindestanzahl. Ausreichend, was bedeutet das? Glücklicherweise gibt es einige Klarstellungen. Es ist sinnvoll, eine Toilette pro 15 Mitarbeiter zu haben. Als Arbeitgeber müssen Sie auch ausreichend Toilettenartikel zur Verfügung stellen. 

Getrennte Toiletten für Männer und Frauen  

Bei der Ermittlung der Anzahl der Toiletten wird auch zwischen Herren- und Damentoiletten unterschieden. Beschäftigen Sie Männer und Frauen? Dann benötigen Sie eine Toilette für jeweils 15 Frauen und eine weitere Toilette für jeweils 15 Männer. Es ist nicht notwendig, aber es ist ratsam, den Mitarbeitern separate Toiletten zur Verfügung zu stellen. Dies verhindert gegenseitige Irritation und Frustration.  

Wie war es früher?  

In der Vergangenheit war es viel klarer als jetzt. Als Arbeitgeber waren Sie verpflichtet, eine Toilette für Arbeitnehmer zu haben. Obwohl viel klarer, ist dies natürlich unerwünscht und für alle äußerst unbequem. Deshalb sind die Vorschriften jetzt anders, aber auch weniger klar und konkret. 

Ist es auch notwendig, eine Dusche für Mitarbeiter zu haben?  

Im Allgemeinen ist es nicht notwendig, eine Dusche für Mitarbeiter im Büro bereitzustellen. Es ist jedoch nur in einigen Fällen notwendig:  

  • Wenn Mitarbeiter Hitze ausgesetzt sind  
  • Wenn Mitarbeiter übermäßig schmutzig werden (von ihrer Arbeit)  
  • Wenn Mitarbeiter mit Gefahrstoffen in Berührung kommen  

Wie oft sollten Sie eine Toilette im Büro reinigen?  

Es gibt keine Regeln für die Reinigung der Toiletten, aber wie jeder Arbeitgeber verstehen wird, ist es wichtig, saubere Toiletten zu haben. Das macht die Mitarbeiter glücklicher und natürlich hygienischer! Unser Rat? Lassen Sie die Toiletten mindestens einmal pro Woche reinigen und öfter, wenn für die Anzahl der Mitarbeiter eine kleine Anzahl verfügbar ist.  

Fazit 

Es mag übertrieben erscheinen, über die Anzahl der Toiletten pro Mitarbeiter nachzudenken, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Die Mitarbeiter sind glücklicher, wenn es viele saubere Toiletten gibt. Werden Sie ein Büro in einem Business Center oder Coworking Space mieten? Dann können Sie davon ausgehen, dass sich der Vermieter darum kümmert.  

Möchten Sie mehr über die Vorschriften erfahren, die Sie bei der Anmietung eines Büros beachten müssen? Lesen Sie unseren Artikel: Wie viele Quadratmeter Bürofläche pro Mitarbeiter?  

Weitere Informationen zu Arbeitsplatzregelungen finden Sie unter: die Arbeitsplatzstandards von Arboportal.