Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einführung

Die Internetseiten Flexas.nl, Flexas.com und Nedstone.com sind Eigentum des bei der Handelskammer unter der Nummer 70311919  eingetragenen Unternehmens Flexas B.V., mit der Anschrift: Overschiestraat 63, 1062 XD Amsterdam, und werden von diesem Unternehmen betrieben. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen sind urheberrechtlich geschützt. Wir bieten Mietern von Gewerbeimmobilien einen kostenlosen Dienst an. Vermietern stellen wir Rechnungen über Werbekosten für die Schaltung von Anzeigen oder Vermittlungsgebühren im Falle eines Vermietungsgeschäfts.

1. Geltungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.1 Durch den Zugriff auf einen beliebigen Teil der Website Flexas.nl, dessen Übermittlung oder dessen Nutzung erklären Sie sich mit den vorliegenden Bedingungen einverstanden. Flexas.nl kann die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung nach eigenem Ermessen ändern. Wenn Sie mit den vorliegenden Bedingungen nicht einverstanden sind, werden Sie keine Anfragen von der Flexas.nl erhalten.

1.2 Auf sämtliche Anfragen sowie auf jede Zuführung eines Kunden an den Vermieter über Flexas.nl, sind die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der zwischen der Flexas.nl und dem Vermieter geschlossene Vertrag anwendbar. Für Anfragen und Zuführungen wird bei erfolgreichem Abschluss eines Vermietungsgeschäfts eine Provision im Sinne von Artikel 2 fällig

2. Provision

2.1 Die Zahlung des Entgelts erfolgt in Form einer Provision für die Zuführung eines Kunden/Mieters an den Vermieter. Das Entgelt beläuft sich bei einer Vermietung auf 10 % des gesamten Vertragswerts für das erste Jahr als Vermittlungsgebühr zuzüglich etwaiger Rabatte oder Prämien. 
2.2 Die Vermittlungsgebühr basiert auf einer Vertragslaufzeit von einem (1) Jahr. Für jedes weitere angefangene Jahr werden von uns weitere 0,5 % in Rechnung gestellt.
2.3 Die Zuführung eines Kunden/Mieters an den Vermieter kann auf folgende Weise erfolgen:
 - über die Vereinbarung eines Besichtigungstermins zwischen dem Kunden /Mieter und dem Vermieter
 - durch den Versand einer Anfrage per E-Mail mit den Kontaktdaten und dem Suchauftrag des Kunden / Mieters  an den Vermieter.
2.4 Die Provisionsrechnung wird auf der Grundlage einer Kopie des zwischen dem von der Flexas.nl zugeführten Kunden / Mieter und dem Vermieter geschlossenen Vertrags erstellt.
2.5 Der Vermieter ist verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen nach der Unterzeichnung des Mietvertrags zwischen dem von der Flexas.nl zugeführten Kunden/Mieter und dem Vermieter eine Kopie des Mietvertrags per E-Mail an de@flexas.com zu übermitteln.
2.6 Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage.
2.7 Die Rechnung wird ohne die Ausweisung der MwSt. ausgestellt. Für die Rechnungsstellung erfragt Flexas.com Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

3. Verkauf von Büroräumen oder Businesszentren

3.1 Verkauft der Vermieter die angebotenen Büroräume oder das Businesszentrum (oder einen Teil davon), so hat er die Flexas.nl schriftlich davon in Kenntnis zu setzen und die zukünftigen Eigentümer über die künftigen Pflichten zur Zahlung der Provision bei einer erfolgreichen Kundenzuführung im Sinne von Artikel 2 zu unterrichten.
3.2 Werden die angebotenen Büroräume oder das Businesszentrum verkauft, so gehen wir davon aus, dass beim Verkauf sämtliche Risiken und Pflichten gegenüber die Flexas.nl berücksichtigt werden, sodass der neue Eigentümer verpflichtet ist, die zukünftigen Zahlungen an die Flexas.nl zu leisten. Wird diese Verpflichtung nicht eingehalten, haften die ursprünglichen Eigentümer für etwaige ausstehende Posten oder zukünftig anfallende Provisionen.

4. Offene Rechnungen

4.1 Die Flexas.nl behält sich das Recht vor, Zinsen auf offene Rechnungen zu fordern, deren Zahlungsfrist abgelaufen ist. Dabei gilt der gesetzliche Zinssatz von 7,75 %.
4.2 Ist bei der Flexas.nl auch nach einer Zahlungserinnerung keine Zahlung eingegangen, so kann eine Inkassoagentur oder ein Gerichtsvollzieher mit der Eintreibung beauftragt werden. Etwaige zusätzliche Kosten werden an den Vermieter weitergegeben.   

5. Urheberrecht

5.1 Die Website, Software, Texte, Abbildungen, Gestaltung und alle anderen Materialien auf Flexas.nl unterliegen dem Urheberrecht der Flexas.nl. Alle Rechte sind vorbehalten. Die Verwendung von Materialien von dieser Website ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der Flexas.nl ist strengstens untersagt.
5.2 Die Flexas.nl ist berechtigt, die Informationen über Büroräume bei ihrem Marketing oder in On- und Offline-Mitteilungen über dritte Medien zu verwenden.
5.3 Die Flexas.nl haftet nicht für die Richtigkeit von Texten, Einzelheiten und Abbildungen zu den angebotenen Gebäuden, Büroräumen und in den Anzeigen auf der Website.

6. Annahme von Anfragen

6.1 Versendet die Flexas.nl eine Anfrage, die dem Vermieter bereits bekannt ist, so hat dieser die Flexas.nl innerhalb von 48 Stunden per E-Mail mittels einer sogenannten Rejection hiervon in Kenntnis zu setzen.
6.2 Erhält die Flexas.nl vom Vermieter keine „Rejection“, so hat die Flexas.nl beim Zustandekommen eines Mietvertrags zwischen dem zugeführten Kunden/Mieter und dem Vermieter Anspruch auf eine Provision im Sinne von Artikel 2.

7. Anspruch auf Provision

7.1 Führt die Flexas.nl im Rahmen einer Besichtigung einen Kunden/Mieter zu und folgt darauf der Abschluss eines Mietvertrags, so hat die Flexas.nl in jedem Fall Anspruch auf eine Provision im Sinne von Artikel 2, und zwar unabhängig davon, ob der Vermieter durch einen Dritten oder einen Partner des Vermieters vorab über den Lead informiert worden ist.
7.2 Die Flexas.nl erhält vom Vermieter in jedem Fall die Möglichkeit, einen Besichtigungstermin zwischen dem Kunden/Mieter und dem Vermieter zu vereinbaren, auch wenn die Anfrage beim Vermieter bekannt ist.

8. Vertraulichkeit

Die von der Flexas.nl übermittelten Anfragen oder vorgeschlagenen Besichtigungen werden ausschließlich für das Angebot des Vermieters verwendet. Der Vermieter ist nicht berechtigt, die zugeführten Kunden/Mieter mit Dritten in Kontakt zu bringen. Bei Zustandekommen eines Mietvertrags zwischen dem zugeführten Kunden/Mieter und einem vom Vermieter zugeführten Dritten stellt die Flexas.nl dem Vermieter die Provision im Sinne von Artikel 2 in Rechnung.

9. Streitigkeiten

9.1 Bei eventuellen Streitigkeiten, die sich aus dem betreffenden Vertrag oder den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, ist in der ersten Instanz ausschließlich das Gericht in Amsterdam zuständig.